Kompass kaufen – Darauf solltest du unbedingt achten

Der Kompass gehört zu jeder Survival- und Campingausrüstung einfach dazu. Bei einer Wanderung tief in die Wildnis – besonders wenn man sich abseits der befestigen Pfade bewegt – gibt es keinen Ersatz für den treuen kleinen Navigator. Doch worauf sollte man beim Kauf achten? Wir verraten Ihnen, wie Sie den richtigen Kompass auswählen, und welche Eigenschaften Sie beachten sollten.

Grundlegende Funktionen beim Kompass

Kompass kaufen für Camping oder Survival

Die folgenden Funktionen sollte jeder Kompass haben. Wenn Sie nur auf den ausgezeichneten Wanderwegen bleiben möchten, dann sollten diese Eigenschaften vollkommen genügen.

Langlebigkeit

Zuallererst sollten Sie einen Kompass wählen, der Bestand hat. Entscheiden Sie sich für ein robustes Modell, das nicht leicht zerbricht. Er besteht aus mehreren Teilen, wie wir in den nächsten Punkten sehen werden. Achten Sie also darauf, dass diese nicht beim ersten versehentlichen Fallenlassen oder Anstoßen sofort zerbrechen.

Um die Haltbarkeit zu gewährleisten, sollten Sie einen Kompass mit einem eloxierten Metallgehäuse erwerben. Das Eloxal-Verfahren ist eine spezielle Methode, bei der eine oxidische Schutzschicht auf dem Metall erzeugt wird. Es verhindert, dass das Metall rostet, sodass der Kompass viel länger hält. Der Kompass sollte außerdem gegen das Eindringen von Sandpartikeln oder Wasser geschützt sein.

Magnet-Nadel beim Kompass

Die Magnet-Nadel sollte sofort und mit Leichtigkeit nach Norden zeigen. Sie ist in einer Flüssigkeit eingeschlossen, die ihr hilft, sich frei zu drehen. Stellen Sie unbedingt sicher, dass die Flüssigkeit bei niedriger Temperatur nicht gefriert! Ihr neuer Kompass sollte in der Lage sein, Sie zu jeder Jahreszeit, auch im Winter, zuverlässig zu leiten.

Lünette mit hoher Auflösung

Das Gehäuse des Kompasses ist von der drehbaren Lünette umgeben, die auf Wunsch mit Markierungen für alle 360 Grad oder sogar 720 Halbgrad versehen sein kann. Je höher die Auflösung, desto genauer die Navigation.

Bodenplatte

Die Bodenplatte des Kompasses sollte durchsichtig sein, damit Sie die Landkarte darunter sehen können, wenn Sie den Kompass darauf legen. Idealerweise sollte die Bodenplatte zusätzliche Merkmale aufweisen, wie z.B. Mittellinien, Seitenlineale, Richtungspfeil und Lupe für feinere Kartendetails. All dies wird Ihnen helfen, sich besser zu orientieren und Ihre Wanderung besser zu planen.

An der Bodenplatte sollte zudem ein Schlüsselband befestigt sein, damit Sie den Kompass an Ihrer übrigen Ausrüstung befestigen oder um den Hals tragen können. So können Sie ihn leichter mit auf Ihre Wanderung nehmen.

Erweiterte Funktionen beim Kompass

Wenn Sie ein echter Abenteuer- oder Survival-Fan sind, dann sollten Sie sich zudem über die folgenden fortgeschritteneren Funktionen informieren. Auf einer anspruchsvolleren Wanderung oder wenn Sie ein paar Tage in der Wildnis überleben müssen, können diese sehr nützlich sein.

Leuchtkraft bei Dunkelheit

Wenn Sie sich bei Nacht orientieren müssen, sollten die Lünette und die Markierungen Ihres Kompasses nachleuchtend sein. Stellen Sie sicher, dass Ihr Modell über eine zuverlässige Leuchtkraft bei Dunkelheit verfügt, die auch mit der Zeit nicht nachlässt.

Neigungsmesser

Ein Neigungsmesser hilft Ihnen bei der Messung von Gefällen und Steigungen. Dies ist besonders hilfreich bei Wanderungen in bergigem Gelände. Mithilfe des Neigungsmessers können Sie nicht nur herausfinden, wie steil der bevorstehende Hang oder Berg ist, sondern auch ob von ihm eine potenzielle Lawinengefahr ausgeht.

Einstellung der Deklination

Wie Sie vermutlich bereits wissen, sind der magnetische Norden und der wahre Norden nicht identisch. Die Abweichung zwischen magnetischer und geografischer Richtung nennt man Deklination oder Missweisung. Sie ist definiert als die Differenz zwischen der magnetischen und geografischen Richtung in Grad.

Je nach Ihrem Standort muss die Deklination entsprechend angepasst werden, was bei manchen Kompassmodellen durch ein am Kompass angebrachtes Instrument möglich ist.

Meine Kompass Empfehlungen

Im Folgenden findest du meine TOP Kompass-Empfehlungen für dein nächstes Outdoor-Abenteuer:

SALUTUYA Kompakter tragbarer Leichter tragbarer Vintage Retro-Kompass Tragbarer Uhrenkompass für...*
  • 💧 【Leuchtendes Wasserdichtes Design】 Wenn der Kompass von Sonnenlicht / Licht beleuchtet wird, leuchten die äußere Scheibe und der Zeiger, was das Auffinden im Dunkeln begünstigt. Je länger...
  • 💧 【Klar und Genau】 Die Kompassskala ist sehr klar, hohe Empfindlichkeit, starke Stabilität, präzises Zeigen, klar auf einen Blick, gibt Ihnen die richtige Richtung und Zeit, damit Sie sich...
WELLGRO 30er Set Kompass Schlüsselanhänger - Mitgebsel für Kindergeburtstag, je ca. 3,5 x 1,0 cm...*
  • 30er Set WELLGRO Kompass Schlüsselanhänger
  • Material: Kunststoff / Metall
Der goldene Kompass [dt./OV]*
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Nicole Kidman, Sam Elliott, Eva Green (Schauspieler)
Sport Marschkompass,Wasserdichte Zifferblattuhr Taschenkompass Peilkompass Kompassuhr Kompass...*
  • ⛩️Anleitung⛩️Leuchtendes Zifferblattdesign, starke magnetische Flüssigkeit im Inneren, mit klarer Skala.Ausgestattet mit elastischem und verstellbarem Riemen, angenehmes Handgefühl.
  • ⭐Premium-Material⭐Nehmen Sie hochwertiges Material an, robust und langlebig, und Sie können es lange verwenden.

Letzte Aktualisierung am 3.08.2021 um 20:29 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenfassung

Bevor Sie Ihren Kompass kaufen, sollten Sie sich überlegen, wie und wo Sie ihn benutzen möchten. Gehen Sie auf eine professionelle Wanderung oder nutzen Sie ihn für die gemeinsame Auszeit beim Camping mit Freunden? Je nach Einsatzgebiet sind natürlich andere Eigenschaften besonders wichtig.

Die grundlegenden Basisfunktionen sollte jedoch jeder Kompass erfüllen, damit Sie lange Freude an Ihrem neuen Begleiter haben.

Schreibe einen Kommentar