Trekkingrucksack kaufen – Darauf solltest du unbedingt achten

Wer im Gelände unterwegs ist und Kleidung, Proviant, etc. mitführen will, braucht einen Rucksack. Auf dem Markt gibt es zahlreiche verschiedene Wanderrucksäcke und Trekkingrucksäcke und nicht jedes Modell ist für alle Anforderungen geeignet.

Trekkingrucksack – Größe als wichtiges Kriterium

Tipps zum Trekkingrucksack kaufen

Die Größe eines Rucksacks wird als Volumen angegeben, welches in Litern gemessen wird. Ein klassischer Schulrucksack hat in etwa 30 Liter, was für Tagestouren absolut ausreichend ist. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie mit ihrer Schultasche wandern gehen sollten, aber ein guter Trekkingrucksack von vergleichbarer Größe ist für Tagestouren völlig ausreichend. Rucksäcke dieser Größe findet man im Handel oft als Wanderrucksack.

Die nächste Stufe sind Tourenrucksäcke, welche bis etwa 50 Liter reichen. Hier bringt man auch genug Gepäck für ein oder zwei Übernachtungen unter.

Ein richtiger Trekkingrucksack weist eine Größe von etwa 70 Litern auf, es gibt aber auch Modelle mit bis zu 90 Litern. Das ist genug Platz für mehrtägige Touren, Zeltlager oder das Urlaubsgepäck. Im letzteren Fall gibt es noch spezielle Reiserücksäcke, die besser geeignet sind, wenn das Gepäckstück am Flughafen aufgegeben werden muss.

Das passende Volumen gefunden zu haben nützt aber nichts, wenn der Rucksack nicht zur eigenen Körpergröße passt. Es gibt zum Beispiel eigene Damenrucksäcke, die für kürzere Rückenlängen gemacht sind. In jedem Fall sollten Sie darauf achten, dass der ausgewählte Rucksack zu Ihrer Körpergröße passt.

Ein Fachberater wird dies auf den ersten Blick erkennen, beim Kauf im Internet empfiehlt es sich genau auf Produktbeschreibungen zu achten.

Richtig packen

Der beste Rucksack wird Schmerzen beim Tragen verursachen, wenn er falsch gepackt ist. Die wichtigste Regel hierbei ist: Schwere Sachen kommen möglichst nah an den Rücken in Höhe der Schulterblätter. Leichte, aber große Sachen, wie etwa einen Schlafsack, sollten Sie ganz unten einpacken.

Auf keinen Fall sollten Sie Gegenstände außen an den Rucksack anhängen. Wenn nicht alles im Rucksack Platz hat, dann greifen Sie lieber zu einem größeren Modell.

Einstellung des Trekkingrucksacks

Ein moderner Trekkingrucksack weist zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten auf, die den Tragekomfort optimieren. Ein Fachverkäufer kann den Rucksack bereits im Geschäft richtig einstellen, Sie können dies aber auch ganz einfach zu Hause vornehmen:

  • Lockern Sie zunächst alle Gurte: Stellen sie den Hüftgurt, die Schultergurte und den Brustgurt auf die maximale Länge ein und lockern Sie die Riemen, welche oben den eigentlichen Rucksack mit den Schultergurten verbinden.
  • Packen Sie den Rucksack richtig und nehmen Sie ihn auf die Schultern.
  • Schließen Sie nun den Hüftgurt so, dass der Hüftknochen etwa auf halber Höhe des Gurtes ist und ziehen Sie den Gurt fest.
  • Ziehen Sie die Schultergurte fest, sodass der Ansatz der Schultergurte auf bzw. zwischen den Schulterblättern zu liegen kommt. Ist das nicht möglich, so kann bei vielen Modellen der Ansatz der Schultergurte am Rucksack verstellt werden.
  • Ziehen Sie die Gurte, welche die Schultergurte mit dem oberen Teil des Rucksacks verbinden, fest.
  • Schließen Sie den Brustgurt und ziehen Sie ihn fest.

Im Internet finden Sie dazu auch zahlreiche Bilder und Videos.

Die beliebtesten Trekkingrucksäcke bei Amazon

Im Folgenden findest du die TOP 5 Trekkingrucksäcke bei Amazon:

HOMIEE Wanderrucksack 45L, Herren Damen Wasserdichter Rucksack Trekkingrucksack Reiserucksack,...*
  • 【Große Kapazität 】Dieser 45 Liter Wanderrucksack mit großem Hauptfach und äußeren Funktionstaschen bietet genug Stauraum für Ihre benötigte Ausrüstung. Utensilien des täglichen Bedarfs...
  • 【Wasserdicht nylon & widerstandsfähig】Das qualitativ hochwertige Nylonfutter Außenmaterial des Rucksacks ist angenehm weich und bequem zu tragen. Wasserdichtes Nylonmaterial, kann schnell Wasser...
Lixada Trekkingrucksack Wanderrucksack Reiserucksack Rucksack 50L/60L Wasserabweisend mit Regen...*
  • [Hochwertige Materialien]: Hergestellt aus hochwertigem Oxford- und Polyestergewebe, wasserabweisend und reißfest. Verstärkte Verstärkung für zusätzliche Festigkeit und Haltbarkeit.
  • [50L Hohe Kapazität]: Der 50L Wanderrucksack bietet viel Platz für alle Ihre Notwendigkeiten und Ihre Ausrüstung. Das geräumige Hauptfach und die zahlreichen Taschen sorgen für Ordnung.
SPGOOD Wanderrucksack mit Bauchtasche 40L/50L,Hohe Kapazität Wasserdichter Rucksack...*
  • 【HOHE QUALITÄT】:Dieser Wanderrucksack besteht aus hochwertigem, strapazierfähigem und wasserdichtem Nylonmaterial, das robuster und langlebiger ist, und wird mit einer Regenhülle geliefert, um...
  • 【BEQUERN UND ATMUNGSAKTIV】:Ergonomischer S-förmiger Schultergurt und verdickte Rückenlehne mit reichlich Schwamm Polsterung, helfen können den Druck auf Schulter und Rücken verringern....
MOUNTAINTOP 40L Rucksack Wanderrucksack Trekkingrucksack Daypack für Radfahren Reisen Klettern...*
  • -KOMPRESSIONSGURTE- 6 Kompressionsriemen um den Wanderrucksack zu verkleinern oder eine Tasche aufzuhängen oder andere Ausrüstungsgegenstände
  • -OBLIGATORISCHE- AUFHÄNGUNGEN- D-Form Haken, Kompressionsriemen, Rast Schlaufen, Schlüsselringe und untere Riemen zum Aufhängen von Werkzeugen, Trekkingstöcken, Zelten, Schlafsäcken, und anderem...
Meisohua Wasserdichter Rucksack 45L Leicht, Erwachsene Wanderrucksack mit USB Männer Frauen Outdoor...*
  • HOHE QUALITÄT- Dieser Netchain Wanderrucksack besteht aus hochwertigem,Langlebigem und wasserabweisendem Nylon-Material, bietet zusätzliche Festigkeit und dauerhafte Leistung bei geringstem...
  • AUSGEZEICHNETES MENSCHLICHES DESIGN-Outdoor Rucksack erhöhen sie die luftkissen-dichtung zurück und taille, atmungsaktive mesh und innere füllung weichen zwischenschicht Schwamm, Puffer...

Fazit – Trekkingrucksack kaufen

Ein guter Trekkingrucksack weist alle der genannten Einstellungsmöglichkeiten auf und sollte auch grundsätzlich zur Körpergröße des Trägers passen. In einem Fachgeschäft kann man verschiedene Modelle probieren und die Passform vergleichen.

Achten Sie außerdem auf die Verarbeitungsqualität. Es empfiehlt sich nicht am falschen Ende zu sparen und lieber etwas mehr für einen guten Rucksack auszugeben, damit es auf einer längeren Tour nicht zu Schmerzen oder Unfällen kommt.

Letzte Aktualisierung am 2.03.2021 um 15:55 Uhr / Bilder von der Amazon Product Advertising API
Die mit * markierten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Bei einem Kauf bekomme ich eine kleine Provision. Am Preis ändert sich für euch aber nichts.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.